Infektionsgefährdung

Dieser Beitrag vermittelt Ärzten und Pflegekräften sowie Arbeitsschutzverantwortlichen einen ersten Überblick über die notwendigen Maßnahmen zum Gesundheitsschutz der Beschäftigten beim Umgang mit gebrauchten (und damit potentiell infektionsgefährdenden) Spritzen oder scharfen Instrumenten:

Prävention von Nadelstichverletzungen (NSV) im Gesundheitswesen

Erhebung zu Nadelstichverletzungen an den Kliniken in Oberfranken in den Jahren 2015 bis 2017 - eine Auswertung des Gewerbeaufsichtsamtes in Coburg - Gewerbeärztlicher Dienst Dr. Marion Huke, Dr. Johannes Wittmann:

Kleiner Stich - Große Wirkung

nach oben nach oben