Gefährdungen durch Brand und Explosion

Brände und Explosionen sind Reaktionen beziehungsweise Umsetzungen von Feststoffen, Flüssigkeiten oder Gasen unter hoher Energiefreisetzung, die durch eine (Ent-)Zündung oder Selbstentzündung des Stoffsystems ausgelöst werden. Dies hat eine starke Temperaturerhöhung zur Folge.

Quelle: www.gefaehrdungsbeurteilung.de und "Ratgeber zur Gefährdungsbeurteilung" (Broschüre der BAuA)
nach oben nach oben