Gefährdungen durch spezielle physikalische Einwirkungen

Spezielle physikalische Einwirkungen umfassen Lärm, Vibrationen, optische Strahlung, elektromagnetische Felder sowie Unter- oder Überdruck.

Quelle: www.gefaehrdungsbeurteilung.de und "Ratgeber zur Gefährdungsbeurteilung" (Broschüre der BAuA)

nach oben nach oben